Browse Author

Milow

Was sich neckt, das liebt sich?!

Manchmal, ja manchmal da packt es uns. Auf dem Sofa, im Garten, im Bett vorm Schlafengehen… da balgen wir so richtig terrierlike. Das macht Spaß 😉 Jemand, der solche Geräusche und Grimassen nicht deuten kann, würde wahrscheinlich reißaus nehmen 😀

image

Unser Naschgarten

Ich liiieeebe ja den Sommer! Hund kann viel draußen sein, sich im Gras wälzen und in der Sonne rumliegen.

Was aber auch toll ist am Sommer, dass alle gepflanzten Naschis nach und nach reif und erntebereit sind.

Vor ein paar Wochen haben wir jeden Tag Erdbeeren genascht (ja, ich pflücke mir die auch ganz vorsichtig selbst!), dann kamen die Kirschen (die wir vom Boden aufsammeln und samt Kernen fressen *ähem*), seit kurzem naschen Frauchen und Nova immer Stachelbeeren (vor allem die Roten) und nun können wir unsere leckeren Möhrchen anfangen zu ernten.

Das habe ich ja im alten Garten schon immer gerne gemacht, mir meinem Möhren selbst auszubuddeln. 🙂 Frauchen sagt dann „Geh Möhrchen buddeln“ und ich darf dann immer eine ausbuddeln, meist zeigt sie mir auch eine, die schon schön groß ist. Nach dem Buddeln renn ich damit erstmal stolz durch den Garten und dann suche ich mir eine schöne Stelle zum Verspeisen. 🙂 <3

Sachen, die wir nicht selbst pflücken dürfen sind Zucchinis, Bohnen, Radieschen, Sellerie und Kohlrabi. 😉 Macht aber nix. 😉

image
Hmmm, von Frauchen mit Stachelbeeren füttern lassen 😉
image
Lecker Möhre!
image
Ich zeige Nova wie man eine Möhre erntet. 😉

Habt ihr auch einen Garten und dürft selbst was naschen gehen?

Frauchens neue Knipse

Das Frauchen letztens so:

Seit etwa einem Jahr fotografiere ich mit der Panasonic Lumix DMC-FZ1000. Das ist eine Bridgekamera und zwar eine ziemlich Gute.

Eigentlich bin ich mit ihr auch völlig zufrieden. Sie hat ein fest verbautes Objektiv mit einer Brennweite von 25-400mm und das reicht für eigentlich alle Situationen. Zusätzlich auch einen Makromodus. 20 Megapixel Auflösung, einen 1 Zoll Sensor und einen superschnellen Autofokus.

Gerade letzteres war mir sehr wichtig, da ich ja oft die Hundis fotografiere und das nicht nur als Porträt, sondern beim Flitzen.

Mittlerweile fotografiere ich aber auch gerne wieder Landschaften und so nen Kram und gerade da spiele ich auch mal mit verschiedenen Einstellungen. Knipsen im Auto-Modus habe ich ja noch nie gerne gemacht. Wenn man den Zusammenhang von Blende, Verschlusszeit, Iso etc. erstmal verstanden hat, dann macht das auch Spaß. 😉

Ich hatte meine Canon EOS ja damals verkauft und dafür die Lumix angeschafft, weil mir das mit dem Objektivwechseln auf den Zeiger ging. Irgendwie hatte man nie das „passende“ Objektiv für die Situation dabei und gerade die Zoomobjektive waren teuer, sperrig und schwer.

Wenn ich jetzt aber mit zwei Hunden unterwegs bin UND die große Lumix dabei habe, sowie noch diverse andere Sachen (Leinen, Leckerlies, Spielzeug, Wasser etc), dann nervt so eine große Kamera dann doch. :-/

Also habe ich mal geschaut, was es alternativ so gibt und bin bei der Sony Alpha 6000 hängengeblieben. Zwar hat die auch wieder Wechselobjektive, aber ist um einiges leichter und kompakter. Dennoch soll sie qualitätsmäßig annähernd an meine rankommen.

Ich habe mir das Kit mit zwei Objektiven bestellt, einmal 16-50mm und 55-210mm. Mal sehen, wie sie mir so gefällt. Dank Fernabsatzgesetz kann ich sie ja ggf. wieder zurückschicken.

Tja und seit ein paar Tagen dürfen wir immer wieder als Models herhalten. Ich kann gar nicht so viel flitzen wie sie knipsen will. 😉

Scharfe Bilder macht die Knipse zwar (Bild ist komplett roh aus der Kamera!)

image

…aber so richtig glücklich isse damit wohl noch nicht. Dauert ein bißchen, bis man sich an das Neue gewöhnt hat meint sie.

Heute haben wir nichts großes geplant, vielleicht übt sie ja nochmal ein bißchen.

Hat jemand von euch zufällig die gleiche Kamera und seid ihr zufrieden damit? Wie ist bei euch die Quote bei Flitzefotos? Viel Ausschuss?

Könnt ihr tauchen?

Schwimmen oder planschen lieben ja viele Wuffis – unter anderem ich. 🙂

Aber tauchen? Also Kopf (evtl. sogar inkl. Ohren) unter Wasser? Naja, ich weiß ja nicht.

Am Donnerstag war es ja soooo heiß, da ist unser Mantrailing ausgefallen und wir waren stattdessen mit Bully und Sunny (natürlich inkl. Frauchen) am Kanal. An einer Stelle, wo Boote ins Wasser gelassen werden können, das heißt es ging flach rein. Ich bin auch etwas ins Wasser gegangen und fand es super, dass die Zweibeiner uns Leckerlies ins Wasser geworfen haben. 🙂

Ja und DAFÜR tauche ich sogar mal. Guckt!

P1020393-1

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Wisst ihr wie das bei uns morgens zugeht? Naja, sicher nicht, aber ich will es euch mal ein bißchen erzählen… blauer Text bin ich, rot ist Nova

bevor der Wecker klingelt bin ich schon wach und wander etwas durchs Bett, um Frauchen schonmal aufs Aufstehen vorzubereiten. Leg mich dann aber wieder hin, natürlich UNTER die Decke, direkt an sie gekuschelt.    *Schnarch*

Wecker klingelt: Hallo wach!! Ich springe fast auf, aus dem Bett und schüttel mich lautstark. Frauchen! Aufstehen! 🙂 (Frauchen ist nicht so motiviert wie ich O.O )  *Schnarch*

Frauchen tapst los, Terrassentür auf, ich raus und bissel schnüffeln und Geschäfte erledigen. Wieder rein und in der Küche neben Frauchen setzen, könnte ja was runterfallen oder ich darf vielleicht den Jogurtbecher ausschlecken!!   auch kurz in den Garten zum Geschäfte erledigen und dann nichts wie wieder ab ins Körbchen. Gaaaanz tief drin vergraben und Augen zu!

koerbchen

Frauchen macht sich dann fertig, langweilig, ich liege so lange im Körbchen.   *Schnarch*

koerbchen_mi

Huii, Frauchen kommt aus dem Bad, ich springe auf, renne zur Tür und freue mich, dass es los geht zum Gassi. *Schnarch* kurz den Kopf heben und schnell wieder ducken, damit weitergeschlafen werden kann. 😉

Tür zu, zurück vom Gassi. Geschirr ausziehen und nix wie in die Küche, man hab ich Kohldampf!!   *gähn* och joa, Fressi wär jetzt glaub ich gar nicht so übel *streck*

ok, Bauch ist voll, was machen wir jetzt?  *gähn* nix wie ab ins Körbchen!

Tja, unterschiedlicher könnten wir nicht sein. 😉 So viel Energie wie Nova auch hat, morgens läuft sie auf Sparflamme 😀

koerbchen_bei