Kamikaze-Nova

Wenn man Nova so sieht, sieht man ein kleines, zierliches Hundchen, was jeden erstmal freudestrahlend begrüßt, abschlabbert und sich freut.

Die Kleene hat es aber faustdick hinter ihren kleinen Öhrchen!!

Schon an den ersten Tagen bei uns hat sie das gezeigt, in dem sie nicht einfach vorsichtig vom Sofa gesprungen ist, sondern wie Superman erstmal weit nach vorne und dann nach unten geplumpst ist. 😉

Bei mir hat sie auch immer Bockspringen über meinen Rücken gemacht, sowieso bewegt(e) sie sich viel „fliegend“. 😀

image

Aber auch in anderen Situationen zeigt sie immer wieder, dass Kamikaze ihr zweiter Vorname ist:

  • wir sitzen auf einer Bank, Frauchen will ein Foto von uns machen. Als das im Kasten ist, dreht sich Nova einfach um und springt ohne zu zögern über die Lehne der Bank ins Dickicht dahinter. Es ging da etwas bergab, wusste sie aber vorher nicht. 😉
  • die Menschen sitzen bei Opa auf dem Balkon, haben gerade gegessen und Nova möchte auf den Schoß bei Opa. Der sitzt aber direkt am Tisch und der Stuhl hat Armlehnen. Egal, einfach etwas höher springen (über Tischhöhe!) und über die Lehne und seine dort aufgelegten Arme bei Opa auf den Schoß. Der war ganz schön baff. 😉
  • gleiche Situation, nur diesmal will sie bei Frauchen auf den Schoß. Frauchen sitzt auch nah am Tisch. Nova nimmt Anlauf und… springt hoch, allerdings hält der Tisch sie auf, denn sie donnert mit dem Kopf genau von unten gegen die Tischplatte *autsch* hat sich aber nichts anmerken lassen. 😉
  • wir wollen aus der Haustür gehen und sie versuchte sich anfangs immer an mir vorbeizudrängeln. Zack, war die Pfote unter der öffnenden Tür. *augenroll*

Das könnte man jetzt noch weiter ausführen. 😉 Ihr könnt mir also glauben, Nova bekommt ihre Spitznamen nicht ohne Grund. 😀

One Comments

  • Wiebke

    8. September 2016

    Ach Gott, das Foto ist ja wirklich süß. So klein war die Maus mal? *zum knutschen* 😉

    Reply

Schreibe einen Kommentar

*