Neue Kleider für die Prinzessin

Ich muss zugeben, was Anschaffungen ausschließlich für Nova angeht bin ich bisher wohl ein Rabenfrauchen. 😉 Es hält sich also äußerst in Grenzen.

Eins kann man aber nicht ignorieren, die kleine Maus wächst. Ja wirklich. 😉

Und so habe ich letzte Woche festgestellt, dass ihr Welpenhalsband mittlerweile am Anschlag angekommen ist und somit nicht mehr weiter gestellt werden kann. Damit die Kleene nicht nackig durch die Gegend laufen muss, musste also was Neues her.

Da ich (wir) hier ja gerne Sachen vorstellen, die uns begeistern und die weitererzählenswert sind, möchte ich euch natürlich auch nicht verschweigen, wo Novas neues schickes Halsband herkommt.

Erstmal das Wichtige, so sieht es aus

Schön verpackt, Novas erstes eigenes Päckchen
Schön verpackt, Novas erstes eigenes Päckchen

 

Süßer Fuchs :-) Eigentlich hätte ja ein Frechdachs drauf sein müssen ;-)
Süßer Fuchs 🙂 Eigentlich hätte ja ein Frechdachs drauf sein müssen 😉

 

Sehr stolze Prinzessin
Sehr stolze Prinzessin

 

Sie sieht gar nicht mehr so babyhaft aus ;-)
Sie sieht gar nicht mehr so babyhaft aus 😉

Ist das nicht ein süßes Halsband? Und wo das herkommt, gibt es noch viel mehr davon. 😉 Ich muss zugeben, ich habe mich echt schwer getan bei der Auswahl. Ich finde selbst ja lila/violett sehr schön, aber es muss ja auch zu den „Haaren“ passen, gell? 😀 Also wurde es wieder etwas mit orange und ich finde, es steht ihr super.

Aus der Nähmaschine gesprungen ist es bei Susanne von Boos kleiner Shop. Susanne ist selber Vollblut-Terriermutti und schneidert nicht nur dieses und viele andere tolle Halsbänder (auch Sonderwünsche sind möglich), sondern auch schicke Leinen. Und auch nicht nur für Terrier. 😉
Schaut ruhig mal bei ihr im Shop vorbei, wenn eure Fellnasen neue ‚Klamotten‘ brauchen.

Wir jedenfalls haben sicher nicht das letzte Mal bei ihr bestellt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

*