Und täglich grüßt das Murmeltier…

Wisst ihr wie das bei uns morgens zugeht? Naja, sicher nicht, aber ich will es euch mal ein bißchen erzählen… blauer Text bin ich, rot ist Nova

bevor der Wecker klingelt bin ich schon wach und wander etwas durchs Bett, um Frauchen schonmal aufs Aufstehen vorzubereiten. Leg mich dann aber wieder hin, natürlich UNTER die Decke, direkt an sie gekuschelt.    *Schnarch*

Wecker klingelt: Hallo wach!! Ich springe fast auf, aus dem Bett und schüttel mich lautstark. Frauchen! Aufstehen! 🙂 (Frauchen ist nicht so motiviert wie ich O.O )  *Schnarch*

Frauchen tapst los, Terrassentür auf, ich raus und bissel schnüffeln und Geschäfte erledigen. Wieder rein und in der Küche neben Frauchen setzen, könnte ja was runterfallen oder ich darf vielleicht den Jogurtbecher ausschlecken!!   auch kurz in den Garten zum Geschäfte erledigen und dann nichts wie wieder ab ins Körbchen. Gaaaanz tief drin vergraben und Augen zu!

koerbchen

Frauchen macht sich dann fertig, langweilig, ich liege so lange im Körbchen.   *Schnarch*

koerbchen_mi

Huii, Frauchen kommt aus dem Bad, ich springe auf, renne zur Tür und freue mich, dass es los geht zum Gassi. *Schnarch* kurz den Kopf heben und schnell wieder ducken, damit weitergeschlafen werden kann. 😉

Tür zu, zurück vom Gassi. Geschirr ausziehen und nix wie in die Küche, man hab ich Kohldampf!!   *gähn* och joa, Fressi wär jetzt glaub ich gar nicht so übel *streck*

ok, Bauch ist voll, was machen wir jetzt?  *gähn* nix wie ab ins Körbchen!

Tja, unterschiedlicher könnten wir nicht sein. 😉 So viel Energie wie Nova auch hat, morgens läuft sie auf Sparflamme 😀

koerbchen_bei

Schreibe einen Kommentar

*