Wie trotzt ihr der Hitze?

Puh, also das sind ja ganz schön warme Temperaturen da draußen, oder?

Die Zweibeiner können sich ihrer Kleidung entledigen, aber wir Hunde haben es da schwerer. Ok, nochmal gut bürsten lassen lockert das Fell vielleicht nochmal etwas auf, aber richtig kühl wirds allein dadurch auch nicht. 😉

Frauchen sagt zu mir immer ich sei doof, nur weil ich eben trotz hoher Temperaturen Action haben will. Aber hey! wer den halben Tag zuhause drinnen auf dem kühlen Sofa verbringt, der hat genug Engergiereserven. 😉

Jedenfalls muss sie mich bei diesen Temperaturen immer schon zur Ruhe zwingen. Erst gestern lag ich in der Sonne und habe Frauchen beobachtet. 😉

Ich hätte auch an sich kein Problem mit einer großen Gassirunde nachmittags, auch wenn ich dann wie blöde hecheln würde. Aber wer weiß, vielleicht verpass ich sonst was! :-/

Trinken tu ich ja auch nie genug von mir aus. Habe ich aber von Welpenbeinen an nicht gemacht. Ok, ich werde ja gebarft, aber das Trinken ersetzt das ja nun auch nicht. Daher schummelt Frauchen ab und an etwas.

Ich trinke nur, wenn mir wirklich dolle warm ist oder wir zb eine längere Gassirunde unterwegs waren. Muss ja oben wieder was reinfüllen, damit ich wieder fleißig mein Revier markieren kann. 😀

Wie wohl unser Programm für die nächsten Tage aussehen wird? Ich vermute mal, morgens und spät abends gassi gehen und zwischendrin drinnen oder draußen im Schatten sein und faulenzen.

Und bei euch so?

One Comments

  • Lottaleben Anne

    4. Juli 2015

    Also Lotta hat nur noch 20 von 120 Volt. Ich bin ganz froh, dass sie kaum unter der Hitze leidet. Sie ist ruhiger aber würde zu nem Spiel auch nicht nein sagen. Wir waren heute morgen ne Runde im Wald. Heute Abend gehen wir schwimmen. Dazwischen werden wir gepflegt chillen. Wie bei euch also 🙂 Terrier eben..

    Reply

Schreibe einen Kommentar

*