Stadt- oder Landhund?

Ich bin von klein auf eigentlich ein Landhund gewesen. Ganz zu Anfang haben wir zwar in einem etwas größeren Dorf gewohnt als jetzt, aber es war noch ein Dorf. Natürlich haben wir regelmäßig Ausflüge in größere Orte oder sogar nach Hannover gemacht, damit ich alles kennenlerne. (und das machen wir immernoch, schließlich kann hund auch Dinge wieder verlernen – das ist wie bei euch Zweibeinern)

Aber jedes Mal, wenn ich dann mit Frauchen in der groooßen Stadt bin, fehlt mir eins: GRÜN! Manchmal merkt man mir wohl richtig an, wie ich nach etwas Grün für meine Geschäfte suche. 😉 Aber das ist wohl nur Gewöhnungssache.

Bin aber schon jedes Mal wieder froh, wenn ich meine Felder (mit Mäusen!), Wald und Wiesen hier bei uns wieder habe.

Wenn Frauchen mich nicht hätte, würde sie vermutlich etwas mehr städtisch wohnen, denn früher ist sie nie großartig lange spazierengegangen, eher um irgendwo hin zu kommen.

Wir haben es ja richtig toll hier. Eine große, offene Wohnung mit einem doch recht großen Garten und schöner Terrasse, dahinter direkt das Feld. Wir mögen das beide sehr. 🙂

Aber andererseits muss Frauchen jeden Tag 50km und etwa 30 Minuten zum Knochen verdienen fahren. Das ist Zeit und Geld, was man sparen würde, wenn man in der Stadt (in dem Fall Hannover) wohnen würde. Andererseits sind die Mieten dort auch wesentlich teurer und eine Wohnung in der jetzigen Größe könnten wir uns bestimmt nicht mehr leisten. Geschweige denn hätten wir so einen tollen Garten. Ein Kleingarten in der Nähe wäre wohl das Höchste der Gefühle und selbst die sind in Hannover heiß begehrt und nicht günstig.

Ab und an denkt Frauchen glaube ich mal drüber nach vielleicht umzuziehen, wenn man etwas passendes finden würde. Allerdings verwirft sie die Idee glaube ich auch recht schnell wieder, wenn sie sieht, wie glücklich ich Landei hier bin.
In der Stadt müsste man jeden Tag mit dem Auto nach Außerhalb fahren, um Felder und Wiesen zu haben. Als Wald hätte man vielleicht noch die Eilenriede.

Ich glaube, mir wäre das fast egal, hauptsache Frauchen ist mit dabei! <3 🙂

Wie ist das bei euch? Seid ihr Stadt- oder Landhund? Wart ihr das schon immer? Was gefällt euch besser?

Schreibe einen Kommentar

*